Startseite

Auch dieses Jahr waren die 2 Truppen der Leißnitzer Jugendfeuerwehr beim Frühjahrspokal der Stadt Friedland (NL) erfolgreich: in den Altersklassen I und II konnte jeweils Silber geholt werden. Jugendwartin Kathrin Schulz und Maschinist Mario Noack sowie alle anwesenden Eltern und Freunde sind stolz auf diese Leistung.

Leider gab es beim Lauf der ersten Mannschaft (AK I) einen Unfall: der Wasserdruck löste die Kupplung zwischen Schlauch und Strahlrohr und der "Löschangriff nass" musste kurz unterbrochen werden. Dennoch konnte das Ziel in einer Zeit von 67,3 Sekunden bekämpft werden ("Schadow II" hatte die Bestzeit von 53,6 sek in der AK I).


Unfall: Michelle und Clara werden pitschnass und verletzen sich leicht. Doch am Ende geht alles gut aus!

Beim Lauf der 2. Mannschaft (AK II) lief alles perfekt und eine tolle Zeit von 43,5 Sekunden brachte den silbernen Pokal. Zum Vergleich: nur die Jugendmannschaft aus Friedland erreichte mit 39,8 Sekunden eine bessere Zeit. Glückwunsch!


AK II: "Löschangriff nass" im perfekten Ablauf - in nur 43 Sekunden leuchtet das Ziel auf

Siegerfoto wird nachgereicht!

PS: Eine Woche nach dem Seifenkistenrennen/Dorffest findet bei unserer befreundeten Wehr in Kummerow der Stadtausscheid statt.

PS 2: Hier der Artikel zum Ausscheid auf friedland4u.de!

Hier die Fotos von Anja Krüger

NACHTRAG zum Ausscheid in Suleçin/Polen am 6. Mai 2012:
Auf Einladung unserer Partnerstadt in Polen ist am Sonntag, dem 6. Mai, eine kleine Feuerwehr-Auswahl zum Ausscheid nach Suleçin gefahren. Im Rahmen der 1.-Mai-Feierlichkeiten waren Gäste aus den Partnergemeinden Beeskow, Friedland und Kamen geladen. Darunter waren z.B. der Männerchor Beeskow, der Frauenchor Zeust und eben die Feuerwehr Leißnitz, welche den polnischen Brandbekämpfern mal den "Löschangriff nass" auf ihre Weise präsentieren durfte. Unser guter Lauf ohne Fehler und Probleme wurde zwar nicht gewertet, aber wir erhielten trotzdem eine Urkunde und einen Pokal. Die Feuerwehr Leißnitz möchte sich bei den Organisatoren für die Einladung und bei der befreundeten Wehr Kummerow für die Unterstützung bedanken!

aktuelles via Twitter

Registrieren, warum?

Diese Webseite enthält geschützte Inhalte, speziell Fotos in der Bildergalerie. Diese Inhalte sind nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen und nur für registrierte Benutzer sichtbar. Um diese Inhalte zu sehen, ist eine Registrierung bzw. Anmeldung nötig. Jeder neue Benutzer muss vom Administrator freigegeben werden.

Wer ist online?

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online