Startseite

Am Freitag vor dem Dorffest fand traditionell das Tischtennisturnier statt. Ab 15 Uhr spielte die Jugend - oben ein Gruppenfoto (Fotos: Petra Leidel).

Ab 18 Uhr traten dann die Erwachsenen in 2er-Gruppen gegeneinander an. Die Sieger: Uwe und René (in der Mitte).

Das Dorffest hatte wieder einiges zu bieten: auf dem Sportplatz feuerten die Eltern ihre Kinder bei einem kleinen Jugend-Fußballturnier an. Rundherum fanden sich Leißnitzer Vereine wie Jäger, Angler, Feuerwehr und Dorfladen. Diesmal waren sogar die Friedländer Kleintierzüchter mit einem Zelt vertreten. Im "Hauptzelt" spielten die "Oder Spree Musikanten", es gab Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und die "Tanzmäuse" des Beeskower Frauenladens führten zu aktuellen Chart-Hits tolle Tänze auf.

Zwischen Sportplatz und Clubhaus konnten Kinder mit Quads fahren. Bei der Feuerwehr gleich nebenan maß man seine Kraft beim Bierkasten-Wetthalten. Ein simulierter und kontrollierter Fettbrand, der mit Wasser "gelöscht" wurde, entwickelte sich zu einer spektakulären Showvorführung. So wurde demonstriert, wie brennendes Fett oder Öl niemals gelöscht werden kann, sondern nur noch verstärkt wird oder sich sogar zu einer meterhohen Stichflamme entwickelt.

Am Abend sorgte zum ersten Mal "DJ Jan" aus Muckrow für musikalische Stimmung im Dorf. Leißnitzer und Gäste amüsierten sich am Bierwagen und ab halb 11 verblüffte die Zuschauer ein Feuerwerk direkt auf dem Wasser. Und auch danach ging die Party weiter...

aktuelles via Twitter

Registrieren, warum?

Diese Webseite enthält geschützte Inhalte, speziell Fotos in der Bildergalerie. Diese Inhalte sind nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen und nur für registrierte Benutzer sichtbar. Um diese Inhalte zu sehen, ist eine Registrierung bzw. Anmeldung nötig. Jeder neue Benutzer muss vom Administrator freigegeben werden.

Wer ist online?

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online