Startseite

Da soll nochmal einer sagen "in Leißnitz is nix los"! Wenn die Leißnitzer schon im Winter aktiv sind (Fastnachten, Weihnachtsbaum-Verbrennen), dann erst recht, wenn's wärmer wird:

Wie schon im letzten Jahr stellte die Feuerwehr Leißnitz am 30. April den Maibaum auf - unter den Blicken der Gäste und mit Musik der Beeskower Stadtbläser. Über 17 sagenhafte Meter prangt der Baum mitsamt dem großen geflochtenen Kranz nun für einige Wochen auf dem Dorfplatz.

Schon gleich am Tag danach, am 1. Mai fand in Groß Muckrow der Friedländer Stadtausscheid statt, bei welchem Leißnitz erstmals mit 3 Mannschaften vertreten war: Leißnitz 1, der "regulären" Truppe, dann in Leißnitz 2 wurden die "alten Herren" von der Jugendwartin Kathrin und dem Neu-Feuerwehrmann Johann unterstützt. Und schließlich die schon in Pieskow beim Frühjahrspokal so erfolgreiche, neu gegründete Jugendfeuerwehr von Leißnitz. Mit super Zeiten von 32 bzw. 38 Sekunden lief bei den Männern (fast) alles glatt. Weil das Wasser so früh am Strahlrohr ankam, wurde das Ziel zu früh bekämpft und es gab 10 Strafsekunden. Alles in allem konnten die Leißnitzer abends trotzdem zufrieden grillen, denn mit den erreichten Plätzen 16, 5 und 3 (Jugendmannschaft!) war man sogar auf dem Siegertreppchen. Die Jungfeuerwehr-Leute tranken zur Feier des Tages gleich mal zusammen Cola aus dem Pokal!

Wer die Leißnitzer kennenlernen will und vielleicht am 2. Friedländer Seifenkistenrennen teilnehmen will, der sollte am 29. Mai 2010 nach Glowe kommen. Hier findet auch erstmals das Leißnitzer Dorffest statt!

aktuelles via Twitter

Registrieren, warum?

Diese Webseite enthält geschützte Inhalte, speziell Fotos in der Bildergalerie. Diese Inhalte sind nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen und nur für registrierte Benutzer sichtbar. Um diese Inhalte zu sehen, ist eine Registrierung bzw. Anmeldung nötig. Jeder neue Benutzer muss vom Administrator freigegeben werden.

Wer ist online?

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online