Startseite

Schon ziemlich kurz nach dem Jahreswechsel, am 4. Januar 2014, feierten die Leißnitzer Männer ihre Fastnacht und das war der Auftakt zur Fastnachtssaison in der Region Beeskow. Gezampert wurde wieder von 8 bis 18 Uhr durch die Ortsteile. Dabei gab es auch viele Gruppenkostüme: Giraffen, Mammuts, Mexikaner, Gärtner und Bienen... Und natürlich den Erbsentruck, dessen leckere Erbsensuppe am Freitag vormittag zubereitet wurde.

Ein grobes Motto ließe sich wohl unter "Bespitzelung á la NSA" festhalten: im berühmt berüchtigten, alle Jahre wiederkehrenden "Stallschleicher-Video" vorm eigentlichen Showprogramm klärten die Leißnitzer Männer als Agenten so manche "Schandtat" im Ort auf... Im Showprogramm ließen es die Mülltonnen-Percussion-Jungs in einem "Street Battle" krachen, Heino war mit seinen großen Hits zu Gast, Miley Cyrus wurde von Robin Thicke (Song "Blurred Lines") von ihrer Abrissbirne geholt, die Tanzgruppe "Leißnitz Tigers" performte zusammen mit Britney und Rapper Will.I.Am "Scream And Shout", Schildkröte André fragte "Puppenspieler" Steffen "Willst du mein Freund sein?" und durchs Programm führten mit witzigen Schulanekdoten die Drittklässler Frieda und Fritzchen.

Zu Tanz und Disco mit den Lausitzer Spitzbuben zeigten sich die Männer dann in nagelneuen weißen, bedruckten Hemden - "weil unsere Frauen das im letzten Jahr so schick fanden", so Mitorganisator Daniel Reinke. Die Beeskower Stadtbläser rundeten dann das "Festwochenende" mit zünftiger Blasmusik und Festzeltvermieterin Manuela Korn wieder mit deftigem Eisbein ab.

Kommentare   

0 #1 C. Haubitz-Reinke 2014-01-07 11:59
Das war ja wieder ein großartiges Wochenende!!! :lol:
Danke an alle Beteiligten!!!
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

aktuelles via Twitter

Registrieren, warum?

Diese Webseite enthält geschützte Inhalte, speziell Fotos in der Bildergalerie. Diese Inhalte sind nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen und nur für registrierte Benutzer sichtbar. Um diese Inhalte zu sehen, ist eine Registrierung bzw. Anmeldung nötig. Jeder neue Benutzer muss vom Administrator freigegeben werden.

Wer ist online?

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online